Liebe Zahnärztin, lieber Zahnarzt,
 
die Digitalisierung macht auch vor der Totalprothese nicht Halt.
 
Nehmen Sie an unserem Webinar teil und überzeugen sich selbst wie die Grundprinzipien der Totalprothesenherstellung in CAD/CAM umgesetzt werden können und welche Mehrwerte das für Sie bietet.
 
Bei jeder Behandlung steht die zuverlässige und vorhersagbare Rehabilitation zahnloser Patient*innen an oberster Stelle.
 
Aber wie erleichtert die digitale Totalprothese Ihre tägliche Arbeit?
Digitale Modelle sind reproduzierbar und bieten eine bessere Passung, weshalb erneute Abdrucknahmen nicht erforderlich sind – das spart nicht nur Ihre Zeit, sondern auch die Ihrer Patient*innen.
Biokompatible und hochwertige Materialien sichern eine langanhaltende Patientenzufriedenheit und dank neuester Technologien können digitale Prothesen zu vergleichbaren Preisen wie konventionelle Prothesen angeboten werden. Vorraussetzungen für den Festzuschuss sind ebenfalls erfüllt.
 
Freuen Sie sich auf den direkten Austausch mit unseren Referenten und lassen Sie sich von ihrer Expertise begeistern:
Prof. Dr. Dr. med. dent. Ingrid Grunert
und
Dr. med. dent. Johannes Bannasch
 
Registrieren Sie sich jetzt!
Rechts oben können Sie sich anmelden und alle weiteren Informationen der Agenda entnehmen.
 
Sie erhalten mit der Teilnahme an diesem Webinar 3 Fortbildungspunkte nach den Leitlinien von BZÄK / DGZMK.
Sichern Sie sich den Sonderpreis von 39,00€ inkl. MwSt.
 
Wir freuen uns auf Sie.